Halloween ist Wendentag

Gruselig?

Nein, mit viel Spaß und Engagement nutzten die Schwimmerinnen und Schwimmen der L2 sowie L3 den freien Reformationstag, um ihre Techniken in den Bereichen Brustwende und Kraul-Rollwende zu verbessern. Neben Videoanalysen von Profischwimmer werteten die Trainerinnen und Schwimmer auch ihre eigenen Wenden mit Hilfe von Videoaufnahmen aus.

Ein Dank gilt den Eltern für das tolle Mittagsbuffet und den Trainerinnen

Susanne Bosserhoff

Sarah Schulz

und Christin Zenner

 

Zugriffe: 114